Friday, 21 November 2008

Akrobatik/Acrobatics

Bald ziehen wir ja hier ein bei Schwiegermutter – dann habe ich wieder jeden Tag die Möglichkeit zu posten!

Daher jetzt nur mal ein kleines Zwischen-Update.
Ray ist jetzt 17 Wochen alt und seit er 14 Wochen alt ist kann er sich umdrehen, also vom Rücken auf den Bauch – und seitdem ist er kaum mehr zu stoppen! Er ist allerdings ein kleiner Zoolander und kann sich nur nach rechts drehen – versucht es aber ganz hartnäckig auch nach links. Er versucht auch ganz verzweifelt und hartnäckig sich am Bauch gestrandet zu bewegen. Arme stemmen Oberkörper hoch und den Hintern streckt er in die Luft – nur nicht beides gleichzeitig. Aber lange dauert das mit dem Krabbeln sicher nicht mehr! :-)
Von absolut niemandem lasse ich mir je einreden (nicht dass das ohnehin jemals funktioniert hätte), dass Babies flach liegen sollen die ersten Monate, damit sie herum kicken und “trainieren” können. Wir haben Ray das erste Mal länger als ein paar notwendige Minuten am Tag vor seinem 3. Monatstag hingelegt – zwei Wochen spatter hat er sich zum ersten Mal bereits umgedreht!



Mit 14 Wochen bei diverser Umdreh-Akrobatik
14 Weeks and trying various turning-acrobatics




Ganz stolz wenn er sich umdreht
Really proud when he does it




Und bald werden wir krabbeln!
And soon we will crawl!




Soon we will move in at my mother-in-laws – then I can post every day again!

So for the moment only a little update.
Ray is 17 weeks old now and since he was 14 weeks he can turn from his back to his tummy – and he’s hard to stop now! But he’s a little Zoolander and can only turn to the right side – but he’s very determined and trying very hard to also turn left. He’s also very determined to move when he’s beached on his tummy. He pushes up his upper body and he sticks his bum high in the air – but not at the same time yet. But I don’t think crawling will take very long! :-)
No one can ever tell me anymore (not that they could before anyway) that a baby has to be put flat on his back in the early months to have a kick about and for exercising. We put him down for longer than a few necessary minutes for the first time the day before he turned 3 months – and two weeks later he started turning round!



7 comments:

Bernadette said...

Süüüüß!
Wie, was, wieso - ihr zieht zu Schwiegermutter? Bitte um Aufklärung!
GLG Betty

Julia said...

ja,.. ganz bald.. dann kannst du hinterher krabbeln ;)

Karl der Käfer said...

Eine tolle Zeit....Jeden Tag kommt was dazu richtig spannend.
Karl ist jetzt 6 Monate und schon rückwärts unterwegs...

liebe GrüßeAndrea

hannapurzel said...

Nein, was für ein süsser Kerl!!!!
LG, Bella

Rosie-Posie Danderfluff said...

:-)

Super Aktiv Euer Raymond - find ich echt toll und ja, bald
darfst Du Deinem Sohnemann hinterherlaufen.

Hab mir von einigen Mamis schon des öfteren bestätigen lassen,
dass das Nachlaufen hinter seinem eigenen Kind, das beste
Fitness- bzw Ausdauertraining schlecht hin ist!

So keep on training Baby Raymond! :-)

Schneeflockenbussl aus Wien...Anita

Rosengift said...

Ach der kleine wird immer niedlicher :)...

Das wird mal ein Frauenschwarm *grins*

Liebe Grüße Doro

crisl said...

ganz ganz ehrich !! ich weiß nicht,ob ich schon mal einen putzigeren jungen gesehen hab!!ray ist wunderbar süß und knuffig und zum sofort verlieben...wahnsinn...

lieben gruß und,komm mal weder vorbei!!

crisl

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...