Friday, 19 February 2010

Valentins-Bäckerei/Valentine's baking

Wie bereits erzählt, hat bei uns die diesjährige Valentins-Bäckerei ein paar Tage verspätet stattgefunden. "Traditionellerweise" färbe ich meine Kuchen sonst immer rot ein, da wir aber ab jetzt einen Kuchen-Mitesser haben, blieb ich der roten Farbe (die ja angeblich die schlimmste von allen sein soll) fern und somit ist auch der rosa Zuckerguss sehr spärlich eingesetzt!

R. hat sich trotzdem gefreut :-)


As I already mentioned I did my yearly baking for Valentine's day a few days later. "Traditionally" I dye my cakes red - but as we now have another cake hungry mouth I steered clear of the red food dye (which is apparently the worst of all) and that also means a scarce use of the pink sugar writing.

Ryan still loved it :-)

4 comments:

Janine said...

Mmmmmmmmh da hät ich auch gern ein STück probiert! LG Janine

Niki {A*Lovely*Lifestyle} said...

red dye or not...still looks delicious.

Bernadette said...

Hallo! Danke für die Glückwünsche! Tippe gerade mit einer Hand daher nur kurz: carla mag bienen und maulwürfe besonders.
melde mich bald, bei der verlosung bist natürlich dabei
bussi

Lydi.La said...
This comment has been removed by the author.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...