Monday, 13 October 2008

Wir gehen auch auf Partys!

Ich bin ab sofort auf dem Kreuzzug fürs Stillen!
Denn es ist ja wirklich absolut überall diskret möglich!
Sogar auf einer Verlobungsparty - wie ich am Samstag bewiesen habe.
Und man kann sogar stillfreundliche Kleidung tragen und trotzdem gut aussehen - ha ha ha!


Bei Fayes Verlobungsparty


Yummy Yummy


Sooooo viele Leute zum ansehen!


Meine Freundin Doris borgte mir dieses très chice Tragetuch


Ja und die meiste Zeit des Abends schlief er friedlich - trotz lautem Karaoke Gejaule :-)

Edit:
Na der erste Kommentar welcher dieser Post generiert hat amüsiert mich ja schon mal sehr! Interessant, dass so doofe Aussagen dann anonym kommen!
Also an jene Dame – wenn dir schlecht bei einem der natürlichsten Dinge der Welt wird, dann tust du mir sehr leid. Wenn es nur Menschen deines Kalibers gäbe, hätten wir wohl nicht überlebt, denn wie denkst du denn wurde die Menschheit seit eh und je ernährt?
Aus welchem Satz genau liest du denn heraus, dass Flascherl gebende Mütter schlechte Mütter sein sollen? Scheint wohl eher dein persönliches Gewissen zu sein, dass DU das denkst…Besonders amüsant finde ich übrigens die beiden Sätze “Man muß nicht Wildfremden seine Ti**en unter die Nase halten und das mit "Stillen" entschuldigen” und "und wenns unbedingt Muttermilch sein muß, kann man auch abpumpen und in der Flasche geben" - Ich kann mich gar nicht entscheiden welcher Satz dämlicher ist! Ja bitte wenn für deine heiligen Augen zuviel Sexualobjekt am Bild ist - was deine Augen hier zu sehen scheinen sagt viel über deinen Geist aus. Mein Baby sieht Nahrung und Liebe.

Was ich aber absolut faszinierend finde ist die Besessenheit mit der Flasche - wie kommt man denn auf solche Ideen grundsätzlich abpumpen und IMMER die Flasche geben?? Ich widme mich lieber meinem Kind als ständig zu sterilisieren...

Und hier als Nachtrag: Ich habe den grössten Respekt vor den Damen, die stillen versucht haben, aber aus Schmerzgründen es gelassen haben. Für jene Frauen ist das die richtige Entscheidung in dem Moment und gottseidank leben wir in einer Zeit wo es solche Alternativen wie Pulvermilch gibt.

Ich finde es aber schade, wenn durch fehlende Informationen oder so dämliche Weiber wie die kommentierende das Stillen schlecht gemacht wird. Denn für das Baby gibt es nichts Schöneres - Vielleicht denkst du auch mal an dein Kind und nicht nur an deine heiligen keuschen Augen!

19 comments:

Anonymous said...

Sorry aber das ist ja wohl echt nicht nötig solche Bilder einzustellen!
Anderen Leuten wird schlecht bei so eimem Anblick von einem nuckelndem Kind an der Brust und in der Öffentlichkeit ist es eine Zumutung!!

Nur weil man seinem Kind die Flasche gibt, ist man keine schlechte Mutter und wenns unbedingt Muttermilch sein muß, kann man auch abpumpen und in der Flasche geben.

Man muß nicht Wildfremden seine Ti**en unter die Nase halten und das mit "Stillen" entschuldigen

Julia said...

? - was ein grausiger vorgänger kommetar - das ist doch hoffentlcih nicht ernst gemeint?
Dein Tragetuch ist wirklich sehr chic, sowieso sehr ihr beide blendend aus!
liebe grüße aus luxembourg,
julia

LittleMissBossy said...

ich muss vorallem lachen ueber den kommentar
wenn es muttermilch sein muss... anscheinend mag die dame chemie! warum sie wohl so auf die flasche steht...

caro said...

der oder die anonyme poster sollte sich lieber mal der angelina jolie hategroup in amerika anschließen, wo man sich über das ihre still-fotos beklagt... so etwas kann doch gar nicht wahr sein. stillen ist das natürlichste der welt und es ist übrigens auch sehr schön an zu sehen, wie die kleinen sich dabei verhalten... (auch wenn ich nur bei meinem kleinen neffen zusehe, weil ich das bei anderen vielleicht als gaffen empfinden würde...)
ach, sowas ist einfach so lächerlich... prüde spießer, die irgendwelche komplexe verdecken müssen...

Magdarine said...

Also ich hoffe wirklich, dass Du Deine Ti..en nicht wildfremden unter die Nase gehalten hast. ;)
Auf dem Foto hältst Du sie ja höchstens Ray unter die Nase und der ist ja, wie wir wissen, kein Wildfremder für Dich.
Aja, und die Flaschenbesessenheit - das kann nur eine Trinkerin geschrieben haben.
Habe sehr lachen müssen, danke, anonymous!!!

Mama-im-Rehland said...

zu anonymous ist ja wohl schon alles gesagt.. lächerlich und eigentlich nur zu bedauern...

ihr seht toll aus.. ihr beiden... gerade stillend... wie er dich anhimmelt... diese blicke bekommen nur stillende mamis von ihren kindern:o)

geniese es.. jeden moment...

ganz liebe grüße
steffi

Mama-im-Rehland said...

Und ich stimme dir zu.. es gibt immer frauen, die nicht stillen können oder es aus irgendeinem grund nicht mögen... egal was dahinter ist, es ist jedem selber überlassen.

aber so abwertend über das stillen zu schreiben, ist wirklich eine frechheit.

Julia said...

lass dich nicht ärgern - ich behaupte der erste kommentar war pure provokation - so denkt doch niemand wirklich :D Herje :D

kat aus wellingtin said...

komische menschen sind hier unterwegs - ich meine wenn frau oder mann es nicht sehen will, dann bitte einfach wegschauen... klingt nach einer echten neurose...
jedenfalls ihr seid suess ihr beiden!

Ex said...

Also ich habe unsere Tochter sehr lange gestillt und nie wildfremden meine Brüste unter die Nase gehalten.

Und ich werde auch nie verstehen wie Stillbilder als ekelig bezeichnet werden können.

Ein ca 80 jähriger Mann meinte nachdem ich unsere Tochter in seiner Gegenwart (Zug) gestillt hatte (und nein, da sah man kein fitzelchen Haut):
"Hach ist das schön, dass manche Frauen ihr Brüste nicht nur zum vorzeigen haben, sondern damit auch Kinder ernähren."
Fand ich sehr witzig.

Karl der Käfer said...

Ein wirklich unmöglicher Kommentar von dem ersten....
Dieser Schreiber sollte sich mal darüber Gedanken machen das es wohl nichts natürlicheres gibt
Ich habe 2 und das 3 Kind bin ich noch mit Leidenschaft am stillen..
Für mich gibts nichts pratischeres und vorallem schönes ..
Ein tolles Gefühl.

Und ihr beiden seht wirklich toll aus.
Liebe GRüße ♥Andrea

Pfeilinchen... said...

Wunderschöne Bilder!!! Und das Tuch ist mehr als trés chic :-)

lg maya

needfulfriendsundkoboldkinder said...

das tragetuch ist genial und passt perfekt zu den strümpfen...zum kommentar kann ich sagen...

nicht ärgern nur wundern :O)

anja

Paul Brüderchen said...

Du Pia bei dem comment ist mir nur eins eingefallen

http://www.youtube.com/watch?v=fjyJ2PdFQLk


super bussi pauli

Immertreu said...

Stillen ist super und as beste fürs Kind, mach weiter so, deine Bilder sind zudem ästhetisch und wenn Dummheit schmerzen würde müssten manche den ganzen Tag schreiben*G. Liebsten Gruß! Ela-die mit Freude und lange gestillt hat und das auch in der Öffentlichkeit,und überhaupt nicht eingesehen hätte die Milch abzupumpen (WOZU???)

was eigenes said...

Cooles edit! BRAVO!!!
Tolle Bilder!LG, BINE

usuzq said...

HI meine Liebe,

durch Zufall bin ich vor einigen Monaten auf deinen Blog gekommen.
Da ich zu dem Zeitpunkt selber schwanger war, habe ich mir erlaubt ab und zu bei dir vorbei zuschauen, um zu sehen wie es bei dir so läuft ;O))
Und freue mich das auch dein Sohnemann glücklich auf dieser Erde angekommen ist.

Auch ich stille voll und kann zu Anonymus nur sagen: "................".
Ne eigentlich kann man dazu gar nichts mehr sagen, der Worte sind wohl schon genug geschrieben worden.

Also nur soviel.
Ich freu mich immer, wenn ich auf deiner Seite bin, finde dich ausgesprochen kreativ und inspirierend!
Mach weiter so und viel Spaß mit deinem Kleinen!

Lieben Gruß
usuzq

Noemi said...

hey du

ich war schon lange nicht hier, das letzte mal warst du schwanger, und jetzt ist dein baby schon da, wie schööön! und so ein hübscher!

wollte dich lieb grüßen und dir sagen dass wir auch "busischmusis" sind, jawohll!!! ;))

ich liebe dieses wort hehe

ach und übrigens ist dieses ding ein meitai und kein TT, aber ist auch geal, hauptsache tragehilfe!

lieben gruß

noemi

Anonymous said...

Du bist einfach unschlagbar wuderbar :) hier und im "Forum" ;)


lg

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...