Thursday, 3 April 2008

Everybody loves Raymond

Eigentlich habe ich noch gar nicht offiziell verkündet wie der Sohnemann im Kommen heissen soll. Ja ja ich weiss bringt Unglück usw – aber ich hab’s eh schon sovielen Leuten verraten :-)

Bevor wir schwanger wurden hatten wir schon die Namen beschlossen – Ryan wollte immer einen Sohn mit R benennen, da auch sein Vater und sein Opa mit R beginnen (obwohls hier um den Opa der Mama-Seite geht und das Zufall ist).
R Namen sind alle furchtbar – ist euch das schonmal aufgefallen? Noch dazu bin ich kein Freund der zu eindeutig englischen Namen, die schwer auszusprechen sind im deutschsprachigen Raum und ich hab ja doch mal vor wieder nach Österreich zu ziehen. Am besten wäre ein ganz eindeutig phonetisch auszusprechender Name gewesen. Tja bei einem Mädel, deren Namen ich ausgesucht hätte, wäre das auch ideal möglich gewesen. Bei unserem kleinen Buben doch nicht – aber wir sind trotzdem auf einen gemeinsamen Nenner gekommen. Junior wird nämlich nach seinem Uropa benannt werden:

Ray

Um ganz genau zu sein wird er nach allen unseren 4 Opas benannt:

Raymond Christoph Harry Erwin

Und bevor alle schreien – ich habe auch 4 Namen, einer davon auch äusserst unsexy – ich habe trotzdem gute 28 Jahre damit bis jetzt verbracht :-)

Und als Nachtrag zum vorigen Eintrag: wollte mich nicht über meine Kilos beschweren, war einfach erstaunt darüber, dass es in den letzten 3 Wochen so schnell plötzlich ging! :-)





Actually I haven’t made it public how the upcoming little son is going to be called. And yes I know it’s supposed to be unlucky – but I have told so many people already anyway! :-)

Before we got pregnant we already decided on names – Ryan always wanted to name a son with the letter R like his dad and grandad (even though this is the grandad from his mum’s side – so just a coincidence).
R names are all horrible – did you ever realise that? Apart from that I am not a fan of too English sounding names which are hard to pronounce in the German language and I do plan to move to Austria again someday. The best would be a name which is obviously phonetically to pronounce. Well with a girl whose name I would have picked that was ideally possible. With our little boy it’s not that easy – but we still could agree on something. Junior will be named after his great grandfather:

Ray

To be precise after all our 4 granddads:

Raymond Christoph Harry Erwin

And before everyone shouts – I also have 4 names one of them a very non-sexy one – and I have lived with them very well for 28 years so far :-)

And an edit to the previous entry: I didn’t want to complain about my gaining weight I was just surprised that it happened so quickly in the last 3 weeks! :-)

7 comments:

Rosengift said...

*ggg*..ich muss sagen so wie ich dich von den Bildern her sehe passt dieser Name perfekt für deinen Räuber..
Und ich finde ihn allerdings auch super..auch wenns 4 Stück sind.

ich finds toll.

Liebe Grüße Doro

hannapurzel said...

Raymond ist ein total schöner Name!!! Ich habe gerade mal darüber nachgedacht welche Namen noch mit R anfangen... Gar nicht so einfach, da einen schönen Namen zu finden...
Und mein eigentlicher Name (Isabelle ist mein Rufname) ist auch ziemlich...
GLG Bella

Erika said...

...verfolge deine Seite regelmäßig und ich finde sie echt lieb...so kann man an einer Schwangerschaft teilhaben ohne selbst schwanger zu sein :-)) und: mir gefällt der name echt gut...Stimmt, mit R gibts echt nicht viele Namen *gg*

Bussi Erika

Tausendschoen said...

Jaaa, RAY ist schön! Mein Schwager heißt so und ist ein ganz süsser Kerl ;-) Ich freu mich, daß Du mich gefunden hast, jetzt hab ich hier ja einen ganz besonderen Blog "zurückentdeckt" ;-) Klasse Idee einen PREGNANCY Blog!!! so schön nostalgisch *grins* sicher werd ich in diesem Leben nicht mehr dieses Wunder live erleben dürfen... Ich geh jetzt mal ne Runde eintauchen in Deine Welt, danke!
Liebste Grüße, Silke

Tausendschoen said...

...jaaaaaaaa ich Dich auch... ;-) Der Link steht... :-)))
1000liebste Grüße, Silke

Magdarine said...

Hallo :)
Ich bin zurück, danke fürs Stöckchen, werde es demnächst weiterwerfen, hatte bis jetzt noch keine Gelegenheit.
Jedenfalls: Peter Fryderyk ist am 31.3.2008 um 8h22 geboren. Näheres werde ich wie immer im Blog berichten, allerdings bin ich immer noch etwas geschafft und habe keine Kraft zum Schreiben.

"was eigenes" said...

Halli Hallo, erstmal wollte ich mich für Deinen Besuch und lieben Glückwunsch-Kommentar bei mir bedanken und musste dann natürlich gleich bei Dir vorbei schauen! Schön hast Du's hier...der Name gefällt mir auch gut! WANN ist es denn soweit?!?
LG, Bine

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...