Monday, 19 May 2008

Geschichten vom Blutdruck und eine liebe Überraschung/Stories about blood pressure and a lovely surprise

Gestern Abend hatte ich eine ganz seltsame Wallung - konnte kaum atmen und bin hochrot angelaufen, aber mir war gar nicht heiss. Und dann bekam ich auch noch seltsames Druck-Kopfweh. Ist ja alles als normales Schwangeren-Symptyom zu erklären, wenn da nicht die Hysterie um meinen Blutdruck wäre. Also haben wir die Geburten-Abteilung im Spital angerufen (es war ca. 22 Uhr am Abend) und die meinten sofort kommen eben wegen der Vorgeschichte mit dem Blutdruck.
War ja alles nur halb so schlimm! Blutdruck war wieder weniger als das letzte Mal bei der Hebamme - und das obwohl ich so hysterisch aufgeregt war!
Zwar an der oberen Grenze - aber noch normal. Sie haben mich auch fast eine Stunde an das CTG angeschlossen - Baby ging es wunderbar. War sehr schön so lange das Herzchen schlagen zu hören!
Ich war sehr erfreut wie ernst man mich genommen hatte – das ist ja nicht so gegeben in diesem Land hier UND sogar ein Dr. kam und hat sich nett um mich gekümmert!

Weniger schön war im Nebenraum eine gebärende Dame, die über eine Stunde lang mit jeder Wehe gebrüllt und gewimmert hat. Ryan sind vor Angst fast die Augen aus dem Kopf gefallen! Und ich hab fast beschlossen doch kein Kind zu kriegen! ha ha ha
Mir ist nur die ganze Zeit meine Mutter im Kopf herumgeschwirrt, die bei jeder Geburt im Fernsehen immer selbsbewusst sagte "Ich habe nie geschrien" - ich war bei einer ihrer Geburten dabei (bei zweien, wenn man meine mitrechnet :-)) und kann das bis auf einen End-Schrei ausgenommen bezeugen.
Dachte schon ich hätte Albträume von der schreienden Dame! Hatte ich nicht, konnte aber trotzdem nicht schlafen und habe mir heute freigenommen!

Last night I had a strange flush – could hardly breathe and my face went all bright red even though I wasn’t hot. And then I had a weird pressure like headache. I guess these are all normal pregnancy symptoms if there wouldn’t be all the hysterics about my blood pressure. So we decided to ring the maternity ward (it was about 10 pm) and they told us to come in straight away because of the blood pressure history.
It wasn’t bad at all! My blood pressure was again lower than at the last midwifes appointment even though I was so hysterically stressed! It was at the upper end of normal – but normal. And they connected me for nearly an hour to the CTG machine – Baby was doing beautifully! It was wonderful to hear his heartbeat for so long!
I was really happy that they took me so serious – this is not always standard in this country AND I even saw a Dr.!

Not so nice was a woman in labour in the room next door. She screamed and whimpered with every contraction for over an hour! Ryan looked so scared that his eyes nearly popped out! And I nearly decided not to have this baby! Ha ha ha
The whole time I had my mother in my head who always at every birth on TV proudly stated “I never screamed” – I was there at one birth (well 2 if you count my own :-)) and I can confirm this apart from one scream at the end. I thought I’m going to have nightmares about that screaming lady! I didn’t but I couldn’t really sleep so I took the day off!



Und in der Post war eine schöne Überraschung!
Und zwar ein Paket von Sandra's Mami!
Ein in sehr passendem Pia-Papier eingepackter ganz süsser Body und eine liebe Postkarte!

And in the mail there was a nice surprise!
A parcel from Sandra’s Mum!
A very cute suit wrapped in a very Pia-like paper and a lovely postcard!


Letzte Woche ist auch mein Bett gekommen! Hatte ich ganz vergessen zu berichten!
Meine liebe Omi kaufte mir
dieses!
Und ich habe beschlossen das einfach blaue Nestchen etwas zu pimpen – da ich keine Nähmaschine habe werde ich kein neues Nestchen machen, sondern dieses eben aufmotzen! Die Resourcen an schönen Stoffen sind hier etwas dünn, aber diese habe ich trotzdem gefunden!

Last week my bed came! I forgot to tell!
My lovely grandmother bought me
this one.
And I decided to brush up the simple baby-blue bedding – as I don’t have a sewing machine I won’t make a new bedding but I’ll just revamp this one! The sources for beautiful fabrics are not really plentiful around here but I still found these!


5 comments:

Antonie said...

Bei Dir ist in den letzten tagen so viel schönes passiert.
Häkeln tust Du wie eine Weltmeisterin,was für tolle Dinge.Das Pilzchen mit dem Geheimversteck ist traumhaft geworden und mein absoluter Favorit.

GLG,Tonie

svea said...

ui ui ui...aufregung aufregung :)))
aber süsse geschenke!!

Ex said...

Kuck mal bei Hobbycrafts in der Stoff-Abteilung für Quilte! Die haben teilweise traumhafte Stoffe.

Mein Kind wollte ja nicht raus. Irgendwann blaffte ich eine Schwester an: Holts raus, sonst mache ich einen Home-Kaiserschnitt! ;)
Fand sie nicht so lustig. Ich fand hingegen ihr *harhar* "Raus kommen sie doch alle!" nicht witzig.

Yarni Gras! said...

what a cute onesie....love the paper it was wrapped in too!

ps.....thanks for visiting blog and leaving comments!

Immertreu said...

Hallo! Naja mach Dir mal keine Sorgen. Das wird schon alles gut werden! ♥♥♥ Ela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...